Bourbon Whisky

Der Bourbon Whiskey ist ein unverwechselbarer American Whiskey, der durch seinen weichen und süßen Geschmack bekannt ist.

Geschichte des Bourbon Whiskey

Der Bourbon Whiskey entwickelte sich damals im 18. Jahrhundert - als die Siedler aus Irland und Schottland nach Amerika gingen, um die neue Welt für sich zu entdecken. Nach gescheitertem Gersteanbau, griffen die neuen Siedler aus ihrer Not und auch aus dem Wunsch heraus, einen einzigartigen, amerikanischen Whisky zu produzieren, auf Mais zurück, der dort nahezu überall gedieh. Weitere Getreidesorten, die beigemischt wurden, unterschieden sich regional. So passten sich die Siedler den dortigen Verhältnissen an und schufen den einzigartigen Bourbon Whiskey, der bis heute nichts von seiner Beliebtheit eingebüßt hat. Jack Daniels oder Jim Beam sind nur zwei von vielen Sorten des Bourbon Whiskey, die auf der ganzen Welt berühmt sind.

Seinen Namen hat der Bourbon Whiskey aus einer Region namens Bourbon in Kentucky, in der die Spirituose entstand.

Gesetzliche Anforderungen

Nicht jeder Whiskey darf sich Bourbon Whiskey nennen. Um den Namen Bourbon Whiskey zu erhalten, muss der Schnaps viele gesetzliche Anforderungen erfüllen. So kann man sicher gehen, dass man tatsächlich den gewünschten Bourbon Whiskey-Geschmack erhält. Das wichtigste Attribut ist seine Zusammensetzung. Der Bourbon Whiskey muss zu mindestens 51 Prozent aus Mais bestehen. Heutzutage haben Bourbon Whiskeys oft sogar einen Anteil von ca. 70 Prozent.

Der Bourbon Whiskey muss gesetzlich mindestens 3 Jahre in ausgebrannten Eichenfässern reifen. Im Gegensatz zu anderen Whiskey-Sorten wird der Bourbon Whiskey ausschließlich in neuen Holzfässern aus amerikanischer Weißeiche gelagert.

Herstellung des Bourbon Whiskeys

Der weiche Bourbon Whisky kann auf zwei Weisen hergestellt werden -  mit der Sour-Mash (Maische ohne Zuckerzusatz)  oder mit der Sweet-Mash-Methode (Maische mit Zucker).

Frisches Quellwasser, das bei der Destillation dem hinzugefügt wird, reguliert den Alkoholgehalt im Bourbon Whiskey und beeinflusst seinen Geschmack.  

Wenn ein Bourbon Whiskey aus einer einzigen Destillerie kommt, erhält er die Angabe „Straight“.

Whisky-Kenner schätzen den Bourbon Whiskey  und seinen einzigartig weichen Geschmack. Lassen Sie sich diesen Genuss nicht entgehen. Bestellen Sie noch heute Ihren Bourbon Whiskey.

 

Edlen Whisky online kaufen - maßvoll genießen

Maltucky.com ist ein Wkisky-Online-Shop für hochprozentige, edle Spirituosen. Unser Angebot richtet sich ausschließlich an Genießer ab dem gesetzlichen Mindestalter. Sie müssen mindestens 18 Jahre alt sein, um unseren Whisky-Online-Shop betreten und Whisky online kaufen zu dürfen. Wir möchten darauf hinweisen, dass der maßlose Alkoholkonsum gesundheitsgefährdend ist und wir Sie daher bitten, mit Alkohol verantwortungsbewusst umzugehen! Bitte bestätigen Sie, dass Sie volljährig sind!